Vortrag: Legacy-Software und Monolithen tragfähige Architektur geben

Zur Aufzeichnung

Wie man ein neues Projekt auf der grünen Wiese beginnt und dabei eine saubere Architektur baut, das wissen wir heute ganz gut. Aber die meisten von uns arbeiten ja in Projekten, die schon lange da sind und deren Architektur (vorsichtig gesagt) nicht mehr ganz so schön ist. »Monolith« und »Big Ball of Mud« sind die wenig schmeichelhaften Titel, die solchen Systemen verpasst werden.

In diesem Talk zeige ich, wie wir hier (wieder) Struktur einführen können. Dabei setzen wir eine Kombination von Clean Architecture, Domain-Driven Design und der Betrachtung von Software als soziotechnisches System ein.

Als Zuhörer*in hat man nach 45 Minuten eine Vorstellung davon, mit welchen Schritten eine Microservices-Architektur oder ein strukturierter Monolith (ein sogenannter Modulith) erreicht werden kann. Und welche Variante im eigenen Projekt die richtige ist.

Info

Tag: 17.03.2021
Anfangszeit: 10:00
Dauer: 00:40
Raum: Silverado (Hauptstudio)
Track: Architektur
Sprache: de

Links:

Feedback

Uns interessiert Ihre Meinung! Wie fanden Sie diese Veranstaltung?

Gleichzeitige Events