Vortrag: Modernes Frontend-Tooling für Java-Entwickler

Zur Aufzeichnung

Die meisten Java-Entwickler kennen sich in ihrer gewohnten Welt bestens aus. Da gibt es die JVM, den Compiler, Maven oder auch Gradle und vielleicht noch Spring Boot, Tomcat oder Wildfly als Ausführungsumgebung. Im JavaScript-Universum ist allerdings alles anders. Da gibt es Node.js, NPM oder Yarn, Webpack mit einem Transpiler wie Babel, einen Linter, Prettier und vieles mehr. Eine fremde Welt, von der man als Neuling schnell überfordert sein kann. Dabei ist modernes Frontend-Tooling kein Hexenwerk. Es gibt viele Parallelen zur Java-Welt, aber auch einige wichtige Unterschiede. Und wenn man sich erst einmal darauf einlässt, kann man sich in den Development-Workflow schnell verlieben. Dieser Talk gibt einen Einblick in die wichtigsten Tools der JavaScript-Community, zieht Vergleich mit der Java-Welt und demonstriert anhand eines konkreten Beispiels, wie einfach sich die Toolchain in ein klassisches Maven-Projekt integrieren lässt.

Info

Tag: 17.03.2021
Anfangszeit: 10:00
Dauer: 00:40
Raum: Quantum 2
Track: Frontend, Mobile & UX
Sprache: de

Links:

Feedback

Uns interessiert Ihre Meinung! Wie fanden Sie diese Veranstaltung?

Gleichzeitige Events